Sneature

by Emilie Burfeind

Description

Sneature ist das Modell eines biologisch abbaubaren Sneakers. Für die Gestaltung des Schuhs wurden Abfallstoffen upgecycelt und in einen biologischen Materialkreislauf integriert. Die Verwendung additiver Fertigungsmethoden ermöglicht sowohl eine individuelle Anpassung an den Nutzer als auch eine Produktion auf Nachfrage bei möglichst geringem Energieaufwand. Der Sneaker ist auf drei minimale Bestandteile reduziert: eine Membran, einen Übergangsbereich und eine Sohle.

Sustainable Development Goals:
GOAL 12: Responsible Consumption and Production

About

Emilie Burfeind, Jahrgang 1994, ist eine Materialdesignerin mit einer starken Leidenschaft für ökologische Materialkonzepte. Ihre Arbeiten basieren in erster Linie auf der experimentellen Arbeit mit Materialien. Sowohl mit digitalen als auch analgogen Gestaltungs- und Fertigungstools setzt sie sich damit auseinander, wie Materialitäten in Zukunft gestaltet und implementiert werden können. Sie absolvierte ihr Studium an der HfG Offenbach, welches sie im November 2020 mit Auszeichnung abschloss. Neben der selbstständigen Tätigkeit lehrt Emilie Burfeind am Institut für Materialdesign von Prof. Markus Holzbach Grundlagen der Materialgestaltung.